FAQ

Auftragsablauf

Ihre Bestellung und Übersendung der Druckdaten
 
Sie bekommen von uns eine Auftragsbestätigung und einen Korrekturabzug
 
Sie geben uns den Auftrag zur Produktion frei
 
Lieferung erfolgt sofort nach Fertigstellung der Produktion an Ihre gewünschte Lieferadresse/n
 

 

Welche Dateitypen kann ich verwenden?
Wenn Sie ein Design erstellen, nutzen Sie bitte eines der gängigen Grafik-Programme wie Adobe Indesign, Quark Xpress oder Adobe Photoshop. Speichern Sie Ihr Motiv dann möglichst als PDF ab. Wir können auch JPG und PNG-Dateien verarbeiten.

Wie müssen die Druckdateien angelegt werden?
Bilder bitte mit 300 DPI anlegen. Bei weniger DPI kann es zu Qualitätsverlust kommen. Alle Farben in CMYK anlegen. Textelemente und Logos bitte mit 3 mm Randabstand platzieren. Beschnittzugabe an allen Seiten mindestens 2 mm. Die Druckdaten bitte als PDF- oder jpeg-Datei anliefern.

Wie viele Tage beträgt die Produktionszeit?
Durchschnittlich beträgt die Lieferzeit 3 Werktage nach Ihrer Druckfreigabe.

Was bedeuten die Markierungen auf Meterstäbe?
zur Erklärung >>

Können beide Seiten mit unterschidlichen Motiven bedruckt werden?
Bei einem beidseitigen Aufdruck müssen die Motive auf der Vorder- und Rückseite der Zollstöcke nicht identisch sein.

Wie lautet die Zolltarifnummer für Meterstäbe?
Zolltarifnummer: 90178010

Wie hoch sind die Versandkosten?
Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal 12,00 Euro.

Wie kann ich bezahlen?
Als Zahlungsart bieten wir Ihnen Vorkasse ,auf Rechnung (30 Tage netto) oder Barzahlung an.

Für weitere Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail: info@zollstock-direkt.de oder rufen Sie uns an Telefon: 0211 – 99 88 111